die fortsetzung von lora et labora

  Startseite
    Erlebt
    Belauscht
    Gefunden
    Gesehen
    Gelesen
    Phantasiert
    Kommentiert
    Abgelichtet
    Spam
  Archiv
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   
   Lu [Blog]
   qdo [blog]
   Ste [Blog]
   Olgate [Blog]
   Neblog [Blog]
   Acorea [Blog]
   Diablog [Blog]
   Kleinski [Blog]
   Samorost [Spiel]
   with open hands
   Scarybear [Comic]
   Lore [Mein Ex-Blog]
   Flickr [meine Fotos]
   23 [Mehr Fotos]
   all about the vagina
   assoziations-blaster



www.flickr.com


http://myblog.de/loremore

Gratis bloggen bei
myblog.de





Für alle, die - wie ich - Dinge gern auf den letzten Drücker tun

Am 9. November 2007 haben 366 Bundestagsabgeordnete beschlossen, dass von 2008 an protokolliert werden soll, wer mit wem wann und wo telefoniert oder E-Mails ausgetauscht hat. Einige der Abgeordneten stimmten "trotz schwerwiegender politischer und Verfassungsrechtlicher Bedenken" dafür.

Die so genannte Vorratsdatenspeicherung soll nicht nur für Leute gelten, die aus irgendeinem Grund unter Verdacht stehen, sondern für alle. Und so wie es aussieht, ist sie nur ein Teil eines größeren Plans.

Wer das entspannend findet, der möge bitte auch die Toilettentür aushängen und mich ein wenig auf seiner Festplatte stöbern lassen. Danke. Bessere, weniger polemische Argumente gibt es hier.

Und um jetzt noch den Bogen zur Überschrift zu schlagen, mein Tipp an alle, die keine Lust haben, überwacht zu werden, und die gerne etwas dagegen unternehmen möchten. Bis zum 19. November ist noch Zeit, sich an der Sammelklage gegen die Vorratsdatenspeicherung zu beteiligen.


Nachtrag: Hier nochmal eine ganz ausführliche Anleitung.

Noch ein Nachtrag: Was bringt Überwachung denn überhaupt?
14.11.07 17:51
 
Letzte Einträge: Mehr von mir, Neues Blog



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung